Impressum

www.bahnhofsviertelnacht.de

Herausgeber
Stadt Frankfurt am Main
Hauptamt und Stadtmarketing

Redaktion
Stadt Frankfurt am Main
Hauptamt und Stadtmarketing/Öffentlichkeitsarbeit
Naciye Özsu
Römerberg 32
60311 Frankfurt am Main
Telefon +49 (0) 69 212 – 42000
bahnhofsviertelnacht@stadt-frankfurt.de

Gesamtverantwortung
Stadt Frankfurt am Main
Hauptamt und Stadtmarketing
Tarkan Akman
Römerberg 23
D-60311 Frankfurt am Main

 

Datenschutz

Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Website
(1) Wir erheben auf der Seite www.bahnhofsviertelnacht.de nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Daten sind für uns technisch erforderlich, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):

  • der Referrer (der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • der Name der angeforderten Datei
  • das Datum und die Uhrzeit der Anforderung
  • die übertragenen Datenmenge
  • der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • die IP-Adresse des aufgerufenen Hosts
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Browser
  • Sprache und Version der Browsersoftware Betriebssystem und dessen Oberfläche.

Diese Daten werden temporär in einem sog. Logfile bis zur automatisierten Löschung gespeichert.

(2) Einsatz von Cookies:

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Persistente Cookies (dazu b).
  1. b) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter § 5 dieser Datenschutzerklärung.c) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Auch bei einem generellen Ablehnen von Cookies per Voreinstellung in Ihrem Browser sollten Sie alle Funktionen dieser Website nutzen können.

Die Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb des Dienstes erfolgt nur, soweit dies für die Erfüllung der in die Zuständigkeit der Stadt fallenden Aufgaben erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist. Eine Weitergabe der Daten an nicht-öffentliche Stellen erfolgt nicht. Bitte beachten Sie, dass die Übermittlung von Informationen im Internet nicht völlig sicher ist. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Dritte die von Ihnen übermittelten Daten abfangen oder verändern. Von daher sollte in Angelegenheiten, die besondere Vertraulichkeit erfordern, auf andere Arten der Übermittlung zurückgegriffen werden.

Unter bahnhofsviertelnacht.de finden Sie Informationen und Dienste anderer Anbieter, die im Rahmen ihrer Angebote personenbezogene Daten von Ihnen erheben.

Bitte beachten Sie, dass die Stadt für die Verarbeitung und Nutzung dieser Daten nicht verantwortlich ist und eigene Bedingungen der Anbieter gelten können.

Fragen zum Thema Datenschutz können Sie an die Adresse bahnhofsviertelnacht@stadt-frankfurt.de richten. Wir werden Ihre Anfrage dann an den Datenschutzbeauftragten der Stadt weiterleiten. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz erhalten Sie auch beim Hessischen Datenschutzbeauftragten unter  www.datenschutz.hessen.de.

Einsatz von Web Analytics
Für die Website bahnhofsviertelnacht.de wird keinerlei Datenauswertung durch einen Webanalysedienst vollzogen.

Foto
Auf der Website bahnhofsviertelnacht.de werden Fotos verwendet von:
Sebastian Schramm, Büro Schramm
und der Stadt Frankfurt am Main
Diese Fotos sind Datenschutzrechtlich freigegeben.

Während der Bahnhofsviertelnacht werden durch Mitarbeiter innen und Mitarbeiter der Stadt Frankfurt Film- und Fotoaufnahmen erstellt.
Diese Aufnahmen dienen ausschließlich der aktuellen Berichterstattung und der Dokumentation.
Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass Aufnahmen auch zur Presseberichterstattung genutzt werden. Bitte sprechen Sie den jeweiligen Fotografen an, wenn Sie nicht auf der Aufnahme abgebildet werden möchten.